Skip to main content

Change-Coaching: Begleitung im Change-Prozess

Veränderungen müssen – gerade im Unternehmenskontext – kompetent gemanagt werden. Um das bewerkstelligen zu können, benötigen die Verantwortlichen entsprechende Kenntnisse und Kompetenzen.

Change-Coaching gehört zu den effizientesten Change-Management-Konzepten, die Unternehmen nutzen können, um Veränderungsprozesse sicher und produktiv abzuwickeln. Denn anstatt für jeden Change-Prozess externe Berater zu engagieren, setzt das Change-Coaching darauf, interne Mitarbeiter:innen so auszubilden, dass diese Veränderungen weitestgehend selbstständig realisieren können.

Rolle und Nutzen des Change-Coach

Chang-Coach Begleitung
Bild: Lucia Lua Ramirez auf unsplash.com

Wie auch Change-Manager haben Change-Coaches im Wesentlichen die Aufgabe, Projektleiter:innen und Führungskräfte beim erfolgreichen Change-Management zu unterstützen und ihnen bei methodischen Fragen beratend zur Seite zu stehen. Dabei behalten Team- und Projektleiter:innen die volle Verantwortung für die Führung der jeweiligen Teams sowie das Erreichen der festgelegten Zeit- und Ergebnisziele.

Change-Coaches werden von Unternehmen eingesetzt, um Führungskräften bei der Strukturierung ihres Vorgehens zu assistieren; sie besprechen und bewerten Zwischenergebnisse und gegebenenfalls Schwierigkeiten und unterstützen den/die Projektleiter:in bei der Kommunikation sowie der Bewältigung von Krisen, Widerständen und Konflikten.

Hilfe zur Selbsthilfe

So wie ein Leadership-Coach Führungskräfte bei der Entwicklung ihrer Führungskompetenzen unterstützt, steht ein Change-Coach Projektleitern, Teams und Geschäftsleitungen bei der Realisierung eines Veränderungsvorhabens zur Seite.

Dabei konzentriert sich Change-Coaching jedoch ganz gezielt auf die Change-Management-Kompetenzen der „Coachees“. Der Nutzen des Change Coachings liegt (ähnlich wie beim Leadership-Coaching) in einer vertieften Selbst- und Prozessreflexion, die zu wirksamerem Handeln und besseren Entscheidungen führen soll.

Ziel des Coachings ist – neben einem erfolgreichen Abschluss des Projekts – Mitarbeiter:innen und Führungskräfte bei der Entwicklung einer positiven Veränderungsdynamik zu unterstützen, aus der sich auch in Zukunft Neues entwickeln kann.

Vorteile der professionellen Begleitung im Change-Prozess

Der Coaching-Ansatz „Hilfe zur Selbsthilfe“ ist dabei auf Dauer nicht nur kostengünstiger als eine reine externe Beratung; Studien zeigen, dass Lösungen, welche von betriebsinternen „Insidern“ entwickelt wurden, von Kollegen und Kolleginnen häufig deutlich einfacher angenommen werden. Zudem stärkt die Entwicklung eigener, erfolgreicher Change-Konzepte das Selbstbewusstsein der Belegschaft. Durch das Gefühl, Veränderungen selbstwirksam mitgestalten zu können, steigt häufig auch die Akzeptanz für Change-Prozesse im Unternehmen.

Doch die professionelle Begleitung von Veränderungsprozessen durch ausgebildete Fachkräfte bringt noch weitere Vorteile für das Unternehmen und seine Mitarbeiter:innen mit sich:

Positive Innen- und Außenwirkung

  • Schneller und professioneller Umgang mit Widerständen in der Belegschaft
  • De-Eskalation der allgemeinen Stimmung im Betrieb
  • Positiver Einfluss auf Unternehmenskultur und Arbeitsklima
  • Fairness-Kultur signalisiert Kund:innen, Geschäftspartner:innen und Öffentlichkeit die Bereitschaft zur Übernahme der sozialen Verantwortung als Arbeitgeber
  • Positionierung als werteorientierter Arbeitgeber für potenzielle Arbeitnehmer:innen

Verringerte Folgekosten

Nicht zu vernachlässigen sind selbstverständlich auch die finanziellen Vorteile, die eine schnelle und professionelle Realisierung organisatorischer, struktureller oder personeller Veränderungen mit sich bringt:

  • regulärer Betrieb kann durch professionelle Betreuung in der Veränderungsphase aufrechterhalten werden
  • konfliktarme Gestaltung des Trennungsprozesses
  • Vermeidung zu starker Motivationsverluste
  • Abfederung von Produktivitätseinbußen

Fazit

Change-Coaches begleiten Unternehmen nicht nur kompetent und zuverlässig durch den Veränderungsprozess; sie unterstützen Mitarbeiter:innen und Führungskräfte außerdem bei der emotionalen Verarbeitung und helfen so, die Akzeptanz für Neuerungen zu steigern und diese eher als Chance statt als Bedrohung zu betrachten. Ziel des Coachings ist es, Führungskräfte und Belegschaft durch bedarfsgerechte, flexible Instrumentarien in Zeiten des Umbruchs zu unterstützen und die Veränderungskompetenz des Unternehmens nachhaltig zu fördern.

Ähnliche Artikel

Dinge einfach mal anders machen!


Newsletter | Something Completely Different

Lass Dich von neuen Change- & Leadership-Impulsen inspirieren.

Mit unserem Newsletter “Something Completely Different” erhältst Du jeden Monat neue Insights, nützliche Beiträge und Downloads sowie Infos zu Terminen und Angeboten.